Scheffold Stahlhandel - Bad Waldsee

Scheffold Stahlhandel - Historie

Unser Unternehmen wurde 1928 in Bad Waldsee von unserem Gründer Albert Scheffold gegründet. Nach stetiger Expansion unseres Firmensitzes und mehreren Umzügen sind wir heute in der Felix-Wankel-Straße in Bad Waldsee zu finden.

Um für unsere Kunden immer auf dem neuesten Stand zu sein, erweitern wir ständig unseren Fuhrpark und Maschinenbestand.

Mittlerweile verfügt die Albert Scheffold Handelsgesellschaft mbH über mehr als 30 Mitarbeiter, vier LKWs sowie einen großen Maschinenfuhrpark.

1928

Gründung des Unternehmens in Bad Waldsee

Eisenwarenladen – Ulrich-Kuderer-Straße 21
Stahlhandel – Ulrich-Kuderer-Straße 21
Haushaltswaren – Hauptstraße 32

1930

Erstmaliger Umbau in der Hauptstraße 32

1964

Erneuter Umbau mit Erweiterung der Ladenfläche in der Hauptstraße 32

1965

Der Lagerplatz wurde von der Ulrich-Kuderer-Straße in die Steinenbergerstraße 5 verlegt. (Stahlhandel)

1972

Neubau einer neuen Lagerhalle

1975

Anschaffung erster Lkw mit Spezialaufbau mit 5,5 to.

1976

Die Übernahme vom Sohn Albert Scheffold

1978

verstarb der Gründer Albert Scheffold im Alter von 81 Jahren

50 Jahre  Fa. Albert Scheffold

Erweiterung der Lagerhalle in der Steinenbergerstrasse durch Büro & Sozialräume für Mitarbeiter

1992

Eintritt von Michael Scheffold in die Geschäftsführung

2000

Acht Jahre später, nachdem die Führung an Herr Scheffold überging wurde die Firma Laub, Eisenbiegerei in Reichenbach übernommen. Im Anschluss wurde das Unternehmen mit der Eröffnung in der Steinstraße erweitert.

2003

75 Jahre Firma Albert Scheffold

2007

Eine Investition in die Zukunft: 

Neubau der Betriebsstätte für Betonstahl und Baustahlmatten-Biegerei im Gewerbegebiet „Wasserstall“.

2010

verstarb unser Senior Chef Albert Scheffold im Alter von 81 Jahren

2016

Frau Ingrid Scheffold tritt aus dem Unternehmen in den wohlverdienten Ruhestand    

2018

90 Jahre Firma Albert Scheffold

Lagerumstrukturierung: Zukauf einer Richtmaschine MEP Metronic 16-1 HS und Bügelautomat Focus 14. Mit der Richtmaschine kann der Betonstahl bis zu 16mm von Coil gerichtet und geschnitten werden.

2020

Aktuell ist unser Unternehmen mit 30 Mitarbeiter, vier Lkws und einem großen Maschinenfuhrpark für Ihre Anforderungen verfügbar.

Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung. Neben den obligatorischen Session-Cookies verwenden wir Cookies weiterer Anbieter.

Mehr Informationen
Auswahl aktzeptieren

Ablehnen Alle Cookies akzeptieren